top of page

Blog

Chili sin Carne


Zutaten für 2 Personen:

1 gelber Paprika

1 roter Paprika

2 Knoblauchzehen

1 rote Zwiebel

1 Avocado

2 Tomaten

150 g Kidneybohnen

1 Esslöffel Balscamicocreme

3 Esslöffel Sauerrahm

3 Esslöffel Naturjoghurt

Frische Kräuter: Petersilie, Koriander

Gewürze: Gemüsebrühpulver, Koriander, Kreuzkümmel, Muskatnuss, Paprikapulver, Chili, Salz, Pfeffer

Olivenöl

Dazu passt: Reis


Zubereitung:

1. Reis nach Packungsanleitung garen. Zwiebel und Paprika in Streifen schneiden und in etwas Öl ein paar Minuten anrösten, Knoblauch dazu pressen und kurz mitbraten.

2. Tomaten würfeln, Bohnen durch ein Sieb abspülen und zum Gemüse geben, Balsamicocreme und Gewürze nach Belieben dazugeben. Das Chili etwa 30 min. köcheln lassen, bis alles schön cremig ist.

3. Sauerrahm und Joghurt mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Avocado in Scheiben schneiden und Kräuter hacken.

4. Nach Ende der Garzeit das Chili nochmals abschmecken und nach Belieben würzen. Das Chili anrichten mit Reis, Avocado, dem Joghurt-Dip und frischen Kräutern.

Comments


Blogbeiträge
Archive
Follow Me
  • Grey Facebook Icon
bottom of page