top of page

Blog

Lachs süß-sauer




Zutaten für 4 Portionen:

2 Karotten

1 kleine Zucchini

1 rote Paprikaschote

1 gelbe Paprikaschote

40 dag Lachsfilet

1 Esslöffel Sesam

1 Esslöffel Maisstärke

3 Ananasscheiben

150 ml Ananassaft

1 Esslöffel Rohrzucker

3 Esslöffel Sojasauce

1 Teelöffel Limettensaft

200 g Reis (z.B. Wildreis)

Frischer Koriander je nach Geschmack

Salz, Pfeffer, Öl zum Braten


Zubereitung:

  1. Den Reis nach Packungsanleitung garen. Für die Sauce den Zucker, Ananassaft, Sojasauce und Limettensaft in einen kleinen Topf geben und ein paar Minuten einkochen lassen.

  2. Den Lachs in Stücke schneiden, in Sesam wälzen und in einer Pfanne anbraten. Das Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden, in einer weiteren Pfanne anbraten, sodass es bissfest ist und mit der Sauce übergießen. Die Maisstärke mit 2 Esslöffel Wasser vermischen und zum Gemüse dazugeben, Ananasstücke dazugeben und alles kurz einkochen lassen. (Bei Bedarf noch etwas Flüssigkeit hinzufügen.)

  3. Den Teller anrichten mit Reis, dem süß-sauren Gemüse, Lachsstücken und frischen Kräutern.


Komentáře


Blogbeiträge
Archive
Follow Me
  • Grey Facebook Icon
bottom of page